skip to Main Content

Schamanimus ist sicher die älteste spirituelle Praxis, in der Frauen als Heilerinnen und Seherinnen tätig waren. Schamanische Methoden aktivieren unsere Selbstheilungskräfte, nähren unsere Seele und verbinden uns mit den anderen Wesen, die auch die Erde bewohnen.
Jede Teilnehmerin wird in die universelle Methode des schamanischen Reisens eingeführt. Wir erlernendie grundlegenden Werkzeuge und Techniken, auf der die schamanische Arbeit basiert.
Das Ziel dieses Workshops ist es, einfache Heilrituale zu kreieren um sie im Alltag nutzen zu können.
Wir entdecken, wie wir mit unserer Verbundenheit zur Natur, Kraft für uns selbst und andere zurückholen können. Ein weiterer Schwerpunkt ist das Seelenpotential in uns. Wir erinnern uns an unsere Seelenabsicht und finden miteinander Wege, wie wir unser Seelenpotential in unserem Alltag leben können.

Dieser Kurs gilt als Einstieg zu allen schamanischen Weiterbildungen.
Er kann auch einzeln besucht werden von Frauen, die sich für Schamanismus interessieren.

Seminarinhalt:

  • Das Erlernen der schamanischen Reise
  • Das Tor zur Anderswelt öffnen
  • Reisen in die obere und untere Welt
  • Das Treffen mit deinem persönlichen Krafttier
  • Rituale zu Problemlösung und Entscheidungsfindung.

Seminar-Kategorie: Schamanismus
Datum: 08. – 11.10.2020
Ort: Freiburg, i.Br.
Dozentin: Susann Belz
Unterkunft: Nein
Preis: 455.00 CHF / 390.00 EUR

Back To Top