skip to Main Content

Ausbildungen

  • Psychosynthese-Ausbildung zur Beratung und Begleitung von Menschen, Basel
  • Übergangsrituale und Visionssucheleiterin, School of Lost Borders, USA
  • Schamanische Lehrtätigkeit, Sandra Ingerman, USA, Beth Beurkens, USA
  • Systemic Ritual, Daan van Kampenhout
  • Kreise der Achtsamkeit, Jack Kornfield, Tara Brach

Erfahrungen

Das meiste, was ich weitergebe, habe ich selbst gelernt und gelebt, vieles hat mir das Leben und die Arbeit in verschiedenen Gruppen und Projekten beigebracht. Zum Beispiel:

  • Selbstverwaltetes Kultur-, Gastronomie- und Lebensprojekt, Rössli Stäfa
  • Spirituelles Seminarzentrum und Lebensgemeinschaft Monte Vuala, Walenstadtberg
  • Findhorn Foundation, Schottland
  • Seminarzentrum Kassandra
  • Schule Women and Earth
  • Verschiedenste Seminare und Fortbildungen mit den Inhalten Spiritualität, Prozessbegleitung, Frauenstudien, indigene Weltanschauungen und naturbezogene Heilweisen

Tätigkeitsfeld

  • Leitung der Schule Women and Earth
  • Ausbildungsleitung in schamanischen Heilwegen und Heilweisen
  • Ausbildungsleitung in 8 Tore zur weiblichen Ganzheit
  • Prozessbegleitung und schamanische Heiltätigkeit
  • Ritualleiterin für Lebensübergänge

Eigene Praxis

Ich begleite Menschen in Einzelsitzungen. Die dabei verwendeten Methoden sind dem Prozeß angepaßt und individuell abgesprochen. Bei allem was ich tue, ist die Erde mit ihren Wesen die wahre Therapeutin und Lehrerin. Ich verstehe meine Rolle eher als Hebamme. Als schamanische Praktizierende werde ich unterstützt und begleitet von zahlreichen Helferwesen die in den nicht sichtbaren Welten leben.

Meine jahrelange Erfahrung in pankulturellen Heilungsmethoden gibt mir einen reichen Schatz an Arbeitsmöglichkeiten. Die Absicht der Seele und die Sinnsuche ist das Zentrale im Leben der Menschen. Dabei ist es unwichtig, aus welchem spirituellen Kontext die Menschen kommen. Auf der Suche geht es immer um die Essenz, und sie läßt sich nicht mit Worten erklären.

Back To Top