skip to Main Content

Unsere Wurzeln – unsere Flügel

Die Kraft der Ahnen und Ahninnen

Unter all den Gemeinschaften, zu denen wir möglicherweise gehören, hat das Feld der Ahninnen einen besonders starken Einfluss auf uns. Das Wort Ahnin/Ahne klingt für viele moderne Menschen seltsam. Und doch sind es die AhnInnen, die vor uns gegangen sind und aus denen ein Großteil unserer Wurzeln besteht. Die meisten von uns haben den Kontakt zu Wurzeln verloren. Aber die Ahnen waren immer da, sie haben uns immer unterstützt, und jetzt ist es Zeit, dass sie wieder ihren Platz in unserem Leben einnehmen können.
In diesem Feld der AhnInnen, das die ganze Seele durchdringt, finden wir nicht nur die Gegenwart derjenigen AhnInnen, die sich fortgepflanzt haben. Die Stammes-Seele umfasst alle, die zum Bereich der AhnInnen gehören, auch diejenigen, die jung gestorben sind, und diejenigen, die nie Kinder in die Welt gebracht haben.
Die Mythen einer Kultur sind die spirituellen Lehren, die durch die AhnInnen von Generation zu Generation weitergegeben werden. In Mythischen Gedichten und Geschichten erzählen uns die AhnInnen von ihrer Lebensreise, von Reisen in die Wildnis, ihren schamanischen Reisen, ihren Visionssuchen und ihren Kämpfen, ihren Triumphen und Tragödien, ihren Werten und ihren Leidenschaften.

Die Absicht dieses Seminars ist es, das Wissen unserer AhnInnen in unseren Zellen zu aktivieren, so dass wir mehr Möglichkeiten haben, uns den Herausforderungen der heutigen Zeit zu stellen. Ich möchte Euch einladen mit Euren Wurzeln in Kontakt zu gehen, die Pfade Eurer AhnInnen aufzuspüren, ihre Botschaft zu hören und dem Ruf der ursprünglichen Lebenskraft zu folgen, die sich in Euren AhnInnen genauso ausdrückt wie in Euch selber. Indem wir uns wieder verbinden, werden wir ein Erbe erinnern, das es ermöglichen könnte, mehr Gleichgewicht auf die Erde zu bringen, zum Wohle aller.
Mit Geschichten und Liedern, Trancehaltungen, schamanischen Reisen und Erfahrungen in der Natur, tauchen wir in das Leben und den Glauben unserer AhnInnen ein und erforschen ihre Bedeutung für uns heute. Die AhnInnenreise ist eine Reise in die Vergangenheit, die zu Dir selber führen kann. Und von dort aus – mit starken Wurzeln in der Erde – möge der Baum deines Seins seine Zweige, Deine Flügel, weit ausbreiten in den Himmel und in die Zukunft!

Seminar-Kategorie: Schamanismus
Datum: 12.11. bis 15.11.2020
Ort: Schloss Goldegg, 5622 Goldegg, Nähe Salzburg
Dozentin: Susann Belz
Unterkunft: Nein
Preis: 310.00 EUR
Anmeldung: über www.schlossgoldegg.at

Back To Top