skip to Main Content

In diesem intensiven Seminar werden den Teilnehmerinnen die Phänomene von Tod und Sterben näher gebracht. Es geht hauptsächlich darum, die Vorgänge rund um den Tod besser zu verstehen – sowohl für sich selbst als auch für andere – um Sterbende begleiten zu können.

Theoretische Erarbeitung

  • Sterben und darüber hinaus
  • Die Kosmologie des Landes ohne Wiederkehr
  • Das Schicksal der Seelen

Praktische Arbeit

  • Seelen-Erinnerung
  • Seelen-Begleitung (Psychopompos-Arbeit)
  • Begegnungen mit Verstorbenen und Ahnen

Zeremonien

  • Heilzeremonien

Seminar-Kategorie: Schamanismus
Datum: 29.10.20 bis 01.11.20
Ort: Freiburg i.Br.
Dozentin: Susann Belz

Back To Top