skip to Main Content

Die Winterkraft – Wandlungsphasen der menschlichen Natur

Woche des Winters – Zeit meiner Gedanken

Im Winter schläft das Leben, es wartet. Geborgen im Schoss der Erde schlummern die Samen
und bereiten sich auf den richtigen Zeitpunkt vor zu erwachen. Im Norden finden wir den
Ort der Weisheit. Wir kommen aus der Wärme des Südens, gehen durch die innere Dunkelheit
des Herbstes und begegnen nun den harten Zeiten des Winters. Um sie zu meistern benötigen
wir alle unsere gebündelten Erfahrungen, unseren Schatz an persönlicher Weisheit.
Wir müssen lernen, unsere Erfahrungen zu sammeln, bedeutsame Informationen auszusortieren
und sie mit anderen zu teilen. Dann ist die Zeit reif für Handlung und Aufbruch, für die
Manifestation der eigenen Ur-Kraft.
Um die Seelenlandschaft besser verstehen zu können, arbeiten wir mit der Methode des
Spiegelns. Dieses alte schamanische Instrument, gibt uns Orientierung und hilft uns Zusammenhänge
zu verstehen. Wenn wir unsere Fragen und Themen hinaustragen zu Mutter Natur,
gibt sie uns Antwort. In der Kommunikation mit all den Wesen, die mit uns die Erde teilen,
spiegelt sich die Geschichte meiner Seele.

Seminarinhalt und Themen die wir zusammen erforschen, sind:

  • Schwellenrituale als Einweihung in neue Lebensphasen
  • Jahreskreis, die Rhythmen der Erde
  • Was ist meine wirkliche Aufgabe in diesem Leben
  • Der richtige Umgang mit Macht
  • Wie diene ich der Gemeinschaft
  • Der Weg des Councils
  • Kreieren eines Winterschildes

Seminar-Kategorie: Naturorientierte Prozessbegleitung
Datum: 05.02.20 bis 09.02.20
Ort: Freiburg i.Br.
Dozentin: Susann Belz
Unterkunft: Nein
Preis: 520.00 CHF / 450.00 EUR

Back To Top