skip to Main Content

Schon vor langer Zeit haben Schamaninnen mit Naturgeistern gearbeitet, um Wissen zu erlangen, Heilung zu vollziehen und die Überlebenschancen für die Gemeinschaft zu erhöhen. Im Lernen von Pflanzen und Tieren, von Felsen und Bergen, von Wind und Wasser, von Sonne, Mond und Sternen, halfen Schamaninnen ihren Leuten in Harmonie mit dem Universum zu leben.
In einer Welt die aus dem Gleichgewicht geraten ist, kann Schamanismus uns lehren die Natur wieder zu respektieren und uns als ein Teil von ihr erkennen.

Seminarinhalte

  • Der Lebensbaum der Schamanin
  • Kommunikation mit den Naturwesen
  • Kommunikation mit den Hütern des Ortes
  • Schutzrituale für einen Ort
  • Danken und Nähren der Elementarwesen
  • Lieder für die Elemente

Seminar-Kategorie: Schamanismus
Datum: 04.06.20 bis 07.06.20
Ort: Maison d‘ARS, F-88290 Saulxures sur Moselotte, Vogesen
Dozentin: Susann Belz
Unterkunft: Ja
Preis: 455.00 CHF / 390.00 EUR

Back To Top