Topmenu

Mainmenu Add

show-searchform

The Four Shields of Freedom 28.9. - 3.10.2017

In dieser gemeinsamen Zeit haben wir herausgefunden, dass sich Freiheit nicht definieren lässt. Aber jede und jeder im Kreis konnte die Grenzen der eigenen Freiheit dehnen. Dazu gehörten Tiefe, Weite, Tränen, Tanzen und Lachen und noch viel mehr. Danke Meredith und dem super Team von Franz, Claudia, Andreas, Christian und Angelika. Die Bilder sind von Ines Dhein. Eure Basu

Ihr Kommentar abgeben:

Wir prüfen mit diesem Feld Spam - bitte leer lassen, damit wir wissen, dass Du kein Programm bist.

Ihr Kommentar wird vor Veröffentlichung von uns geprüft um Spam-Kommentare und Werbung zu vermeiden.

BASU hat jetzt auch einen
privaten Blog:
babscartoon.wordpress.com

Aktuelle Beiträge:

 

Das Rad des Lebens ist ein seelenzentriertes Modell menschlicher Entwicklung.

Darum beobachten wir in diesem Seminar vor allem den…

Die grosse Schwelle zurück in die Dunkelheit. Fragen mit denen wir uns beschäftigt haben sind:

-wie gut bin ich vorbereitet, um über die…

Wie können wir das verzeihen, was manchmal als unverzeihlich erfahren wird? Wenn wir mit unseren Schmerzen und Verletzungen zu Mutter Natur gehen…

Die Bilder vom Sommerschild mit den 13 Feen sind nun hier im Blog zu sehen. Es war so schön. Ob Feuer, Schilde anfertigen, Angelika auf Stelzen,…